Wandern am Blaustein-See

Der Wanderer, bei dem es auch mal leicht bergauf und bergab oder über schmale Waldwege gehen darf, findet hier einen abwechslungsreichen Rundgang. Der Weg führt entlang der Felder und der vom Naturschutzbund Deutschland unterhaltenen Wiese durch kleine Waldabschnitte an Streuobstwiesen vorbei. Das Naturschutzgebiet wird umgangen. Bänke laden immer wieder mit Blicken auf den See zum Verweilen ein.

 

Historische Wanderwege erinnern an die Dörfer, die dem Braunkohletagebau weichen mussten. Am Weg finden sich Gedenksteine und Kreuze. Eindrucksvolle Einblicke in die Geschichte der Region zeigen sich bei dem Abstecher zur Gedächtniskapelle Kirchspiel Lohn.

                    

Wandern am Blaustein-See

Historischer Pfad am Blaustein-See