Coronavirus

Liebe Taucher,

die Entwicklungen im Zusammenhang mit dem grassierenden Coronavirus und die damit einhergehenden gesetzlichen Vorgaben führen zu einer Sperrung des Blaustein-Sees für Taucher. Gemäß § 9 Abs. 1 CoronaSchV NRW ist der Freizeitsportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen unzulässig, so dass wir haftungsrechtlich gezwungen sind, den eigens hergestellten Taucheinstieg zu sperren und die Tauchbasis zu schließen.
 
Die Sperrung des Areals gilt vorerst bis einschließlich 31.01.2021.
 
Wir bitten um Verständnis.
 
 
Martin Quadflieg
 
Stadt Eschweiler / Freizeitzentrum Blaustein-See GmbH
 
 

Der Blaustein-See ist ein kleines Tauchparadies der besonderen Art.

Tauchordnung

Mit seiner Wassertiefe bis zu 40 m, den Ausbildungsplattformen auf 6, 9 und 20 Meter Tiefe und  zahlreichen attraktiven Zielen zum Antauchen lässt er spannende Tauchgänge zu.

In unmittelbarer Nähe zum Parkplatz mit Ablagemöglichkeiten für die Ausrüstung bietet eine Einstiegsplattform einen bequemen Zugang ins Wasser.
Die Füllstation (Pressluft und Nitrox) wird vom „tauchaixperten“ betrieben. An den Wochenenden ist dies ein Treffpunkt zum regen Erfahrungsaustausch.

Weitere Informationen, auch zu den Ausbildungsmöglichkeiten, erhalten Sie  beim „tauchaixperten“ und in der Tauchordnung.